Partner

Bleiben Sie
aktuell mit den
NEWS DES KGL!

Der Gewerbeverband Kanton Luzern (KGL) ist als grösster Dachverband die führende und
repräsentative Organisation der KMU im Kanton. Dem Gewerbeverband sind die örtlichen und regionalen Unternehmens- und Gewerbevereine, kantonale und zentralschweizerische Berufs- und Fachverbände
sowie weitere nahe stehende Organisationen, Selbständigerwerbende und Unternehmen angeschlossen.

Besuchen Sie die Webseite des KGL
Luzern | 16.11.2018

Luzerner KMU-Barometer: So wird 2019

An der Unternehmer-Impulsveranstaltung LUZERN 2019 präsentierte Roland Huber von DemoSCOPE die Resultate des diesjährigen KMU-Barometers. Bei dieser Mitglieder-Umfrage des KGL wird jeweils in das kommende Jahr geschaut.

Erfreulicherweise sind die Luzerner KMU optimistisch, was die allgemeine Wirtschaftslage, aber auch das eigene Unternehmen, betrifft. Sie rechnen mit zusätzlichen Aufträgen und steigenden Gewinnen. Zudem wollen sie zusätzliche Mitarbeiter einstellen. Bei der Rekrutierung der Fachkräfte sind die KMU aber pessimistisch und sehen Schwierigkeiten, die Stellen optimal besetzen zu können. Ebenfalls negative Tendenzen sehen sie in der verkehrstechnischen Erreichbarkeit und dem Kostenumfeld.
LZ-Artikel zum KMU-Barometer
Hitzkirch | 18.10.2018

KGL fasst Nein-Parole zur Selbstbestimmungsinitiative

Die Luzerner Gewerbekammer tagte am 18. Oktober im Seminarzentrum Hitzkirch. Dabei fassten die 56 anwesenden Delegierten die Parolen für die Abstimmungsvorlagen vom 25. November. Zu den eidgenössischen Vorlagen referierte jeweils FDP-Ständerat Damian Müller sowie die kantonalen Parteipräsidenten Angela Lüthold (SVP) und David Roth (SP).

Damian Müller vermochte mit seinen Argumenten die Delegierten zu überzeugen. Die Selbstbestimmungsinitiative wurde mit 45 Nein-Stimmen zu 9 Ja-Stimmen bei 2 Enthaltungen abgelehnt. Die gesetzliche Grundlage für die Überwachung von Versicherten befürworteten die Delegierten hingegen einstimmig.

Im Bild: Peter With, Präsident KGL, mit den Referenten Angela Lüthold, David Roth und Damian Müller (v.l.n.r.). (Bild apimedia)
Medienmitteilung
Luzern | 11.09.2018

Peter With: 100 Tage im Amt

Die Delegierten wählten am 16. Mai dieses Jahres Peter With ohne Gegenstimme zum neuen Präsidenten des KGL. Nach den ersten 100 Tagen im Amt wurde er von der Luzerner Zeitung interviewt und zog ein erstes Fazit. Wie erlebte er die ersten Tage im neuen Amt? Wo sieht er aktuell die Herausforderungen? Lesen Sie seine Antworten im Interview.
Interview Luzerner Zeitung

Jetzt Neumitglied
werden und zum
Wohl des Gewerbe Hinterland beitragen!

Zur Registration